Das Teilchenmodell

Lückentext-Übung

Ein Hot Potatoe von Dr. Oliver Heidbüchel

Fülle die Lückenwörter aus und klicke auf "Prüfen". Der "Tipp"-Knopf zeigt dir den nächsten Buchstaben. Ein Klick auf [?] gibt dir einen Hinweis. Du verlierst aber Punke, wenn du diese Hilfen benutzt. Eine Tastatur mit nicht-lateinischen Buchstaben, ... findest Du am Ende der Seite.

Alle Stoffe bestehen aus kleinsten , die die Form einer haben. Zwischen zwei Teilchen befindet sich . Die Teilchen eines Stoffs haben die gleiche Größe und , Teilchen unterschiedlicher Stoffe hingegen sich.
Die Teilchen befinden sich in ständiger . Diese Eigenbewegung der Teilchen ist der Grund für die , d.h. die selbstständige Durchmischung verschiedener Stoffe.
Zwischen den Teilchen herrschen , die um so größer sind je die Teilchen beieinander sind. Je geringer die Anziehungskräfte sind, desto ungeordneter können sich die Teilchen bewegen. Die Bewegung wird stärker, wenn man den Stoff . Damit kann man dann auch die und Übergänge zwischen ihnen erklären.